Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

25.02.2018 – 08:51

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Verkehrsunfallflucht

POL-PDLU: Verkehrsunfallflucht
  • Bild-Infos
  • Download

Bobenheim-Roxheim (ots)

Im Zeitraum vom 23.02.2018 gegen 18:00 Uhr und dem 24.02.2018 gegen 10:00 Uhr kommt es in Bobenheim-Roxheim in der Königsbergerstraße, auf Höhe der Hausnummer 8 zu einem Verkehrsunfall. Der Anzeigenerstatter hat seinen PKW, einen blauen AUDI S1, in einer Parklücke quer zur Fahrbahn geparkt. Als der Anzeigenerstatter sein Fahrzeug wieder nutzen möchte stellt er einen Schaden an der linken vorderen Fahrzeugseite fest. Aufgrund der Anstoßstelle wurde der PKW des Anzeigerstatters beim Rangieren in oder aus der Parklücke beschädigt. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich, ohne sich um den entstanden Sachschaden in Höhe von ca. 400 EUR zu kümmern.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Die Polizei weist darauf hin, dass Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort kein Kavaliersdelikt ist! Der flüchtige Fahrer muss mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren und evtl. mit einem Führerscheinentzug rechnen. Außerdem kann der Flüchtige den Kaskoschutz seiner Kfz-Versicherung verlieren und von seiner Versicherung an der Begleichung des Fremdschadens beteiligt werden. Die Polizei rät deshalb jeden Unfall zu melden.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
POK Schwertfeger
Telefon: 06233-313-0
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung