Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

03.08.2017 – 11:38

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Strafe folgt auf dem Fuße (26-0208)

Ludwigshafen (ots)

02.08.2017, 10.45 Uhr
Ein 58-jähriger Mercedesfahrer aus Speyer befuhr mit seinem PKW die 
Einbahnstraße in der Bärengasse entgegen der erlaubten Fahrtrichtung.
Als er an einem Fußgänger in der engen Straße vorbeifahren wollte, 
fuhr er diesem über den Fuß. Hierüber zeigte sich der Fußgänger 
erbost, lehnte sich durch die geöffnete Scheibe in das Fahrzeuginnere
und schlug dem Mercedes Fahrer mit der flachen Hand zweimal ins 
Gesicht, sodass dessen Brille vom Kopf flog. Am linken Fuß des 
34-jährigen Fußgängers konnte eine leichte Rötung an der Außenseite 
festgestellt werden.  

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung