Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Bobenheim-Roxheim) - Verkehrsunfallflucht in der Straße "In der Köst"

.

Bobenheim-Roxheim (ots) - Am gestrigen Montag, 24.07.2017, beschädigt ein LKW mit seinem Anhänger in der Straße In der Köst den Laternenmast einer dort ansässigen Spedition. Der Fahrer, ein bisher unbekannter Mann, entfernt sich anschließend von der Unfallstelle. An dem La-ternenmast entsteht ein Sachschaden in Höhe von 1500EUR. Durch eine Auswertung von Videomaterial, welches die Spedition von ihrem Gelände vorhält, können der betroffene LKW sowie dessen Fahrer ermittelt werden. Hierbei stellt sich heraus, dass das ange-sprochene Gespann die Firma zuvor selbst belieferte.

Die Polizei weist darauf hin, dass Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort kein Kavaliersdelikt ist! Der flüchtige Fahrer muss mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren und eventuell mit einem Führerscheinentzug rechnen. Außerdem kann der Flüchtige den Kaskoschutz seiner Kfz-Versicherung verlieren und von seiner Versicherung an der Begleichung des Fremdschadens beteiligt werden. Die Polizei rät deshalb jeden Unfall zu melden.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Alexander Koch
Sachbereich Einsatz

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-216
Telefax 06233 313-233
pifrankenthal.sbe@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: