Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (378/2016) Unbegleiteter minderjähriger Asylsuchender kündigt Suizid an - Groß angelegte Suchaktion in Hann. Münden, 17-Jähriger meldet sich selbst bei der Polizei

Göttingen (ots) - HANN. MÜNDEN (jk) - Im Stadtgebiet von Hann. Münden hat die Polizei am Sonntag (31.07.16) mehrere Stunden lang fieberhaft nach einem jugendlichen Flüchtling gesucht.

Der 17-jährige unbegleitete Asylsuchende aus Marokko hatte zuvor angekündigt, aus dem Leben scheiden zu wollen. Nach derzeitigen Informationen verließ er danach seine Unterkunft in der Kurhessenstraße, in der er zurzeit wohnt, und war seitdem spurlos verschwunden. Zu diesem Zeitpunkt war nicht auszuschließen, dass von ihm auch eine Gefahr für andere Menschen ausgehen könnte.

Vor diesem Hintergrund initiierte die Polizei sofort nach Bekanntwerden der Suizidandrohung eine groß angelegte Suchaktion und forderte für die damit einhergehenden, umfangreichen Fahndungsmaßnahmen weitere Einsatzkräfte von anderen Dienststellen der Polizeiinspektion Göttingen sowie aus dem gesamten Land an.

Im Rahmen der Suchmaßnahmen wurde in Anbetracht einer möglichen Gefahrenlage am Sonntagmorgen die Wohnung einer Kontaktperson des Gesuchten in der Bahnhofstraße von Spezialkräften durchsucht. Der 17-Jährige wurde aber nicht angetroffen und auch alle anderen Überprüfungen möglicher Aufenthaltsorte verliefen erfolglos.

Gegen 14.15 Uhr erschien der 17-Jährige schließlich von selbst auf der Wache des Polizeikommissariats Hann. Münden. Er wird seitdem von Beamten vernommen.

Das Motiv für sein Handeln wird im privaten bzw. familiären Bereich angenommen.

Hinweise auf einen Bezug des Geschehens zur Terrororganisation Islamischer Staat (IS) liegen nach Auswertung der bislang gewonnenen Erkenntnisse und erlangten Informationen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: