Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

16.07.2017 – 08:55

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Verwechslung von Brems- und Gaspedal führt zu Verkehrsunfall

  • Bild-Infos
  • Download

Bobenheim-Roxheim (ots)

Ein leichtverletzter Beifahrer und 8500 EUR Sachschaden sind die Bilanz einer folgenschweren Verwechslung. Nachdem eine 78 Jährige Verkehrsteilnehmerin aus Bobenheim- Roxheim am 15.07.2017, gegen 11 Uhr, das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte, kam es am Gondelfestplatz in Bobenheim-Roxheim zu einem Verkehrsunfall. Im Rahmen des Ausparkvorgangs betätigte die 78 jährige anstatt des Bremspedals, versehentlich das Gaspedal und kollidierte so mit dem Toyota einer Fahrzeugführerin aus Bobenheim-Roxheim. Deren 81 jähriger Beifahrer erlitt durch die Kollision leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
PHK Seitz
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Tel.: 06233-313-0
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung