Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Frankenthal) - falscher Mitarbeiter einer Telefongesellschaft bittet um Einlass

POL-PDLU: (Frankenthal) - falscher Mitarbeiter einer Telefongesellschaft bittet um Einlass
Twitter PI FT

Frankenthal (ots) - Am gestrigen Donnerstag zur Mittagszeit kam es im Bereich der Otto-Dill-Straße von Frankenthal durch einen bislang unbekannten männlichen Täter zu zwei versuchten Trickdiebstählen. Der vermeintliche Trickdieb trug ein T-Shirt mit dem Aufdruck einer großen Telefongesellschaft und bat um Einlass in die Wohnung, da er dort im Auftrag des Telekommunikationsanbieters Steckdosen überprüfen müsse. Eine Nachfrage der Bürger bei der Telefongesellschaft ergab, dass kein Mitarbeiter der Firma im betreffenden Gebiet unterwegs sei. Da die Wohnungsbesitzer jeweils den Eintritt verwehrten, führte die Täuschung nicht zum Erfolg.

Tipps wie Sie sich vor Trickbetrügern und Trickdieben schützen auf www.Polizei-Beratung.de

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Alexander Maurer
Telefon: 06233-313-203 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: