Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Bei Versuch Unfall zu verhindern, mit dem Rad gestürzt

Speyer (ots) - *, den 06.07.2016, 12:21 Uhr* Ein 48-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Hellergasse und war auf der Suche nach einem Parkplatz. Hierbei fuhr er ca. 20 Meter rückwärts und übersah einen dahinter fahrenden 75-jährigen Radfahrer. Dieser wich, um einen Unfall zu verhindern, nach rechts aus, fuhr gegen die Bordsteinkante und stürzte. Er wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: