Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

05.11.2015 – 02:31

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Nachtragsmeldung der Polizeiinspektion Frankenthal anlässlich des tödlichen Verkehrsunfalles zwischen Heßheim und Dirmstein

Heuchelheim (ots)

Anlässlich der Verkehrsunfallaufnahme musste die L 453 zwischen Heßheim und Dirmstein von ca. 18:15 Uhr bis 22:35 Uhr voll gesperrt werden. Zur Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle waren 20 Feuerwehrmänner der VG Lambsheim-Heßheim im Einsatz. Außerdem waren 2 Feuerwehrmänner der Feuerwehr Frankenthal mit Drehleiter, zur Fertigung von Übersichtsaufnahmen, im Einsatz. Ein Ingenieurbüro wurde zur Erstellung eines Unfallgutachtens auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Frankenthal hinzugezogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Telefon: 06233-3130
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen