Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

03.11.2015 – 11:25

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Betrugsversuch am Telefon

Speyer (ots)

*, den 02.11.2015, 15.20 Uhr* Beinahe geglückt wäre eine neue Betrugsmasche am Telefon. Ein 59- jähriger Mann wurde von einer englisch sprechenden Person angerufen. Der Anrufer gab sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus und erklärte dem Angerufenen, dass dessen Lizenz zur Nutzung der Microsoftprodukte abgelaufen sei und er eine neue Lizenz kaufen müsse. Der Täter konnte den Mann tatsächlich dazu überreden, Programme herunterzuladen, und drohte nun mit der Übernahme und dem Löschen aller Daten auf dem PC des Angerufenen. Dieser sollte nun per HandyTAN eine Überweisung vornehmen. Da diese Überweisung nicht funktionierte sollte er nun eine Überweisung über Westernunion vornehmen. Der Geschädigte kontaktierte seine Bank, die ihn auf den Betrug aufmerksam machte. Ein Zugriff auf das Konto konnte verhindert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen