Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

13.08.2015 – 10:18

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Zwei Brände in einer Nacht

Römerberg-Berghausen (ots)

13.08.2015
Gleich zweimal musste die Feuerwehr Römerberg zu Bränden in der 
vergangenen Nacht ausrücken:
Ein Anwohner meldete um 01.30 Uhr brennende Holzpaletten im 
Marnheimer Weg. Beim Eintreffen der Streife loderte das Feuer noch 
ganz leicht, ein Nachbar war gerade dabei, das Feuer mit dem 
Gartenschlauch zu löschen. Der Eigentümer hatte hier mehrere 
Holzpaletten vor der Einfahrt zu seiner Garage stehen, welche sich 
aus noch ungeklärter Ursache entzündeten. Das daneben stehende 
Fahrzeug wurde durch den Brand ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. 
Gegen 04.40 Uhr meldete die Leitstelle einen weiteren Brand in der 
Germersheimer Straße. Im rückwärtigen, frei zugänglichen Bereich 
eines Mehrfamilienhauses brannte in einer Garage dort gelagerter 
Sperrmüll lichterloh. Die Nachbargaragen wurden augenscheinlich nicht
beschädigt. Auch hier steht die Brandursache noch nicht fest.
Die Feuerwehr war jeweils mit 4 Fahrzeugen und 22 Personen im 
Einsatz. 
Bei dem ersten Brand wird der Schaden auf 6.000 EUR und bei dem 
zweiten Brand auf 3.000 EUR geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 
oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.  

Polizeiinspektion Speyer

Telefon: 06232-137 253
http://s.rlp.de/POLPDLU

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen