Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

18.06.2020 – 23:03

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Verkehrsüberwachung der Polizei nach Beschwerden

Niederkirchen und Haßloch (ots)

Nachdem Bürger sich über bestimmte Verkehrsverhältnisse bei der Polizei beschwert hatten, versuchten Beamte der Polizeiinspektion Haßloch, den Beschwerden mit Kontrollen auf den Grund zu gehen. Am Mittwoch, 17.06., von 07.50 bis 08.05 Uhr und somit bis zum Abbruch wegen eines wichtigeren Einsatzes wurde der Verkehr im Feldweg der Verlängerung der Niederkircher Straße in Forst bzgl. des illegalen Befahrens als Umleitung wegen Sperrung der L 527 zwischen Niederkirchen und Deidesheim kontrolliert. Trotz der Kürze der Zeit wurden 6 Fahrzeuge kontrolliert, deren Fahrzeugführer in 3 Fällen sich dem Vorwurf des unberechtigten Befahrens stellen mussten und entsprechend geahndet wurden. Weiterhin verwarnten die Beamten noch einmal wegen Verstoßes gegen die Gurtanlegepflicht. Am Donnerstag, 18.06., gegen 18.00 Uhr überprüften die Beamten der Polizeiinspektion Haßloch die Verkehrsverhältnisse am Kreisverkehr Richard-Wagner-Straße/Moltkestraße in Haßloch, nachdem wegen der dortigen Verkehrsvorgänge ebenfalls Beschwerden bei der Polizei eingingen. Bei einer ersten Überprüfung konnten die chaotischen Verhältnisse und das Befahren entgegen der ausgeschilderten Einschränkungen nicht festgestellt werden. Weitere Kontrollen der genannten Bereiche sind nicht auszuschließen.

Rückfragen bitte an:

Matthias Schramm
Polizeiinspektion Haßloch

Telefon: 06324-933-0 / -156
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell