Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-VER: ++Fahndung nach unbekanntem Geldabheber - Polizei bittet um Mithilfe++

Oyten/Achim (ots) - Bereits im Dezember 2018 wurde einer 63-jährigen Frau in einem Lebensmitteldiscounter in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

27.03.2018 – 09:58

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Bad Dürkheim - Erneut "falscher Mitarbeiter der Stadtwerke" aufgetreten

Bad Dürkheim (ots)

Am 26.03.18, gegen 17:00 Uhr, wurde die Polizei von einem 52-jährigen Mann aus der Leistadter Straße darüber informiert, dass bei ihm ein Mann geläutet habe, welcher sich als Mitarbeiter der Stadtverwaltung - Wasserwerke- ausgegeben hatte und die Wasseruhren ablesen wollte. Der 52 - jährige Mann reagierte richtig und verlangte von dem Mann die Vorlage seines Ausweises. Daraufhin gab der Mann an, dass er diesen aus dem Auto holen müsse und entfernte sich schnellen Schrittes. Zurück ist er jedoch nicht mehr gekommen, so dass davon ausgegangen werden muss, dass es sich bei dem Mann um einen "Betrüger" gehandelt hat. Dieser wird wie folgt beschrieben:

   - ca. 180-185 cm, ca. 80 kg schwer, nach hinten gekämmte schwarze 
     Haare
   - trug dunkelblaue Jeans, ein schwarz/rot kariertes Hemd, Krawatte
   - gepflegtes Erscheinungsbild, sprach Pfälzer Dialekt 

Hinweise zu der Person bzw. möglicherweise weiteren Taten bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim.@polizei.rlp.de
SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung