Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

26.03.2018 – 13:37

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Zeugen von Verkehrsgefährdungen gesucht

POL-PDNW: Zeugen von Verkehrsgefährdungen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Am Sonntag, den 25.03.2018 gg. 11:00 Uhr, kam es im Bereich B38 / Steinkreisel über Branchweilerhofstraße und Nachtweide zu einer Gefährdung von Verkehrsteilnehmern durch die Fahrerin eines schwarzen Mini Cooper. Sie fuhr in Schlangenlinien und soll mehrfach auf die Gegenfahrbahn gekommen sein, wobei ein Unfall nur knapp vermieden werden konnte. Durch Zeugenhinweise konnte das Fahrzeug, nachdem es in der Speyerdorfer Straße einen Unfall verursacht hatte, angetroffen werden. Die Fahrerin stand sichtlich unter Alkoholeinfluß. Ein Atemalkoholtest ergab 0,6 Prom. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen, die gefährdet wurden, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße