Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Polizeibeamte durch Sprayer leicht verletzt

POL-PDNW: Polizeibeamte durch Sprayer leicht verletzt
Pressebericht

Neustadt/Weinstraße (ots) - Durch einen Zeugen konnte die Polizei am gestrigen Mittwoch, 14.02.2018 gg.12:15 Uhr einen Sprayer in der Winzinger Straße auf frischer Tat antreffen. Der 31-jährige Mann aus Dannstadt-Schauernheim war gerade dabei, Wände einer Unterführung mit schwarzer Farbe zu besprühen. Beim Eintreffen besprühte er sofort den Streifenwagen. Bei der anschließenden Festnahme leistete der Mann Widerstand, wodurch zwei Beamte leicht verletzt wurden. Da der Sprayer stark nach Alkohol roch, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: