Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Fahrradkontrollwoche der Polizei Neustadt

POL-PDNW: Fahrradkontrollwoche der Polizei Neustadt
Pressemeldung

Neustadt/Weinstraße (ots) - Rund 300 Fahrradfahrer wurden in der Woche vom 27.11-01.12.2017 von Kräften der Polizei Neustadt angehalten und kontrolliert. Insbesondere Schüler/innen standen im Fokus der Kontrollen. Dabei wurde nicht nur fehlende Beleuchtung, sondern auch die Vollständigkeit der Reflektoren (10 sind Pflicht!), eine defekte oder fehlende Klingel, sowie schlecht funktionierende Bremsen bemängelt. Im Schnitt jeder 5. Radfahrer bekam eine Mängelkarte und muss sein Fahrrad nachrüsten und erneut vorzeigen. 15 Radfahrer wurden bei Dunkelheit zumeist komplett ohne Beleuchtung und dunkel gekleidet angehalten und kostenpflichtig verwarnt. Einen traf es besonders hart, dieser fuhr bei Rot über die Ampel und muss nun mit einem Bußgeld von 100 EUR rechnen. Insgesamt fällt das Fazit positiv aus. Letztes Jahr zur gleichen Zeit mit vergleichbarer Anzahl von Kontrollen wurde noch jeder zweite bemängelt. Auch in Zukunft stehen Radfahrer im Fokus der Polizei Neustadt und müssen jederzeit mit einer Kontrolle rechnen. Mit steigender Anzahl verkehrssicher ausgestatteter Fahrräder besteht die gute Chance die Anzahl der verletzten Radfahrer zu senken. Allein das sind die Intention und das Anliegen, das hinter den Kontrollen steckt. In diesem Sinne trotzen wir den Witterungen und freuen uns über jeden umweltbewussten und vorbildlichen Fahrradfahrer. Ein Helm ist keine Plicht aber wärmt und kann Leben retten!

PK´in Victoria Lindt und PK Daniel Henrich Radbeauftragte der Polizei Neustadt

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pi.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: