Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Brand Schänke der Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim - Update der gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Polizeidirektion Neustadt

Limburg2
Limburg2

Bad Dürkheim (ots) - Bei einer ersten Brandortbegehung durch einen Brandgutachter und einem Brandermittler der Kriminalinspektion Neustadt wurde die Hinzuziehung eines Brandmittelspürhundes zur Eingrenzung der Brandausbruchstelle beschlossen. Der Brandmittelspürhund wird am kommenden Montagnachmittag zum Einsatz kommen und der Gutachter wird im Anschluss weitere Untersuchungen am Brandort vornehmen um die Brandursache zu ermitteln. Der Obduktionstermin der vorgefunden Leiche ist ebenfalls für den Nachmittag des 17.07.2017 terminiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-109 oder 854-0 /Mo
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: