Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

21.02.2020 – 14:45

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: 20.02.2020, 15.30 Uhr Nach Abkommen von der Fahrbahn schwer verletzt

Landau (ots)

Eine 41-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem PKW die L 510 von Wollmesheim kommend in Richtung Mörzheim. Nach einer leichten Rechtskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Abwasserrohr eines neben der Straße befindlichen Wassergrabens. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug um 180 Grad gedreht. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der 6-jährige Sohn, der ordnungsgemäß in einem Kindersitz saß, wurde nur leicht verletzt. Die Fahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Erst in den Abendstunden war hier eine Kontaktaufnahme mit der Frau möglich. Es ergaben sich Hinweise auf Alkoholkonsum, was ein anschließender Test bestätigte. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Bis zur Bergung des Fahrzeuges musste die Straße für 45 Minuten gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau