Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

21.02.2020 – 14:29

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Schmutziger Donnerstag beschäftigt Polizei

Bad Bergzabern (ots)

Nachdem es während des "Hexensprungs" am Schloss zu keinen Störungen gekommen war, mussten die Beamten der Polizei Bad Bergzabern im Laufe der Nacht des "Schmutzigen Donnerstags" mehrfach einschreiten. Gegen 0:00 Uhr randalierte ein alkoholisierter, 32-jähriger Mann, in einer Gaststätte und wurde vom Betreiber der Gaststätte vor die Tür gesetzt. Dem Mann wurde von den Beamten vor Ort ein Platzverweis erteilt, dem er aber nicht nachkam. Die Folge war, dass er in einer Gewahrsamszelle übernachten musste. Im Rahmen dieses Einsatzes wurden die eingesetzten Beamten von einem weiteren alkoholisierten Gast beleidigt. Während eine 54-jährige Frau in einer Gaststätte eine Veranstaltung besuchte, wurde ihre Handtasche auf dem Tresen von einem zunächst unbekannten Täter entwendet. Durch umfangreiche Ermittlungen in der Tatnacht, konnte die Handtasche bei einem 47-jährigen Tatverdächtigen sichergestellt werden. Bei einem Pkw-Fahrer wurde in Oberhausen, gegen 04:15 Uhr, im Rahmen der Überprüfung seiner Verkehrstüchtigkeit, ein Alkoholwert von 0,66 Promille festgesellt. Er musste seinen Pkw stehen lassen und wird sich in einem Bußgeldverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Reiner Steigner
Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-9334-25
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell