Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

09.03.2019 – 20:04

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: 75 Verstöße in 20 Minuten - Rheinbrücke linker Fahrstreifen

B10 Rheinbrücke Rt. Karlsruhe, Wörth am Rhein (ots)

Am Samstag, den 09.03.2019, wurde von 15:30 Uhr bis 15:50 Uhr der Fahrzeugverkehr an der Baustelle auf der Rheinbrücke (B10) in Fahrtrichtung Karlsruhe überwacht. Es gilt, Fahrzeuge, welche breiter als 2 Meter sind (inklusive Außenspiegel) dürfen den linken Fahrstreifen nicht benutzen. Auf dieses Verbot wird frühzeitig mehrfach durch ein Verkehrszeichen hingewiesen. Im Rahmen der Verkehrsüberwachung wurden innerhalb von 20 Minuten 75 Fahrzeuge festgestellt, welche dieses Verbot missachteten. Die Verwarnung ist mit einer Geldbuße in Höhe von 20,- Euro behaftet. Die festgestellten Fahrzeugführer müssen nun mit einer Anzeige rechnen. Aufgrund der Missachtung dieses Verbots kommt es regelmäßig zu Verkehrsunfällen, da die baulichen Gegebenheiten ein Überholen nur unter den genannten Voraussetzungen ohne größere Beeinträchtigungen zulässt. Es werden auch in Zukunft Verkehrsüberwachungen durchgeführt und Verstöße dementsprechend mit einem Verwarnungsgeld geahndet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau