Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

15.02.2019 – 19:06

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Dachhaie unterwegs

Annweiler-Eußerthal (ots)

Am 15.02.2019 erhielt die Polizeiwache Annweiler die Information, dass ein verdächtiger PKW Seat Alhambra mit ausländischem Kennzeichen herumfahren würde. Das Fahrzeug konnte in Eußerthal ausfindig gemacht werden. Die 3 Insassen sprachen Anwohner an und wollten Dachreparaturen durchführen. Die Arbeiten wurden untersagt. Die Personen sind in der Vergangenheit schon mehrfach aufgefallen, da sie solche Arbeiten anboten bzw. ausführten. In der Regel wurden die Arbeiten unsachgemäß und zu stark überhöhten Preisen angeboten oder ausgeführt. Sollte es zu solchen Arbeiten gekommen sei, so sollen sich die Geschädigten bei der Polizei Annweiler unter 06346-964619 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Annweiler

Telefon: 06346-964619
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung