Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

10.02.2019 – 21:03

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Germersheim - Brand in einem Wohnhaus

Germersheim (ots)

Am Sonntagnachmittag kam es in Germersheim gegen 18 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus. Die Bewohner konnten eigenständig das Gebäude verlassen.

Aufgrund der Rauchentwicklung musste eine Person durch den Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus verbracht werden.

Das Gebäude war durch die Brandeinwirkung nicht mehr bewohnbar, so dass die Bewohner durch die Stadt Germersheim in Notunterkünften untergebracht wurden.

Nach Beendigung der Löscharbeiten konnte gegen 20 Uhr die bis dahin gesperrte Örtlichkeit wieder für den Straßenverkehr freigegeben werden.

Die Sachschadenshöhe kann derzeit nicht beziffert werden. Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Telefon 07274/958-0
pigermersheim.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Hinweise bitte an die Polizei Germersheim unter 07274/958-0 oder
pigermersheim@polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung