Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Essenheim, Nüsse sind das neue Obst! Für Diebe!

Mainz (ots) - Mittwoch, 19.09.2018, 15:00 Uhr

Die meisten Obstsorten sind abgeerntet. Es hängen kaum noch Früchte an den Bäumen. Also dachten sich vier Personen, es gibt ja jetzt Nüsse und haben insgesamt 10 kg davon in der Gemarkung Essenheim, in der Nähe des Fernsehturms, entwendet. Ein aufmerksamer Spaziergänger hat am Mittwochnachmittag vier Personen beim Nüsse Ernten gesehen. Da diese so gar nicht nach Feldarbeitern ausgesehen haben, hegt er sofort den Verdacht, dass es gerade zu einem Diebstahl kommt und alarmiert die Polizei. Die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Mainz 3 vom Lerchenberg treffen kurz danach auch vier Personen an. Die drei Frauen und ein Mann im Alter zwischen 48 und 59 Jahren, geben an, die Nüsse für den Eigenbedarf gepflückt zu haben. Da es strafrechtlich jedoch keinen Unterschied macht, für welchen Bedarf man fremdes Eigentum wegnimmt, wird gegen alle vier Personen ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Die Nüsse werden sichergestellt und dem Eigentümer zurückgegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: