Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

30.12.2018 – 08:28

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Besondere Verkehrskontrolle

Landau, Am Wernerswingert, Freitag, 28.12.2018, 15:45 Uhr (ots)

Bereits am vergangenen Freitag kam es zu einer Verkehrskontrolle der besonderen Art. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle sollte das Fahrzeug einer 35 jährigen Frau aus Landau überprüft werden. Dass die Dame mit der Kontrolle so gar nicht einverstanden war, bemerkten die Beamten daran, dass die Dame weder Führerschein noch Zulassung aushändigen wollte. Vielmehr war sie direkt aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten. Erst nach mehrmaliger Aufforderung konnte sie schließlich zur Aushändigung der zur Kontrolle erforderlichen Dokumente überredet werden. Ihr Auftreten änderte sie jedoch nicht. Ob sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Polizeibeamten machte und dies der Grund des Verhaltens darstellt, konnte nicht ermittelt werden. Ihr Verhalten wird an anderer Stelle erneut geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell