Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Landau: Brand eines PKW

Landau (ots) - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom 28.11.2018:

Gestern am 27.11.2018 gegen 17.10 Uhr kam es zu einem Fahrzeugvollbrand in der Feuerbachstraße in Landau. Ein schwarzer Audi brannte nahezu völlig aus. Der Sachschaden beläuft sich hier nach ersten Schätzungen auf ca. 20.000 Euro. Weiterhin wurde durch den geplatzten Reifen das danebenstehende Wohnhaus beschädigt. Hierbei wird der Schaden an der Fassade auf ca. 5.000.- Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Das Fahrzeug wurde für die weiteren Ermittlungen zunächst sichergestellt. Von potentiellen Zeugen sollen auch Videoaufnahmen gefertigt worden sein. Die Kriminalpolizei bittet darum, dass diese Zeugen sich melden und die Aufnahmen für die weiteren Ermittlungen zur Verfügung stellen. Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Landau unter: 06341-287-0 oder -301 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: