Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

29.12.2018 – 12:04

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Erlöschen der Betriebserlaubnis durch unerlaubtes Fahrzeugtuning

Herxheim, 28.12.2018, 15.30 Uhr (ots)

Am 28.12.2018 gegen 15.30 Uhr wurde in Herxheim im Rahmen der Streife ein 28-jähriger aus dem Bereich Südliche Weinstraße mit seinem Fahrzeug kontrolliert. Im Rahmen der Verkehrskontrolle fiel den Beamten auf, dass das Fahrzeug derart tiefergelegt war, dass sich die Oberkante der Felge auf gleicher Höhe mit dem Radkasten befand. Zudem waren die Nebelscheinwerfer mit Folie bezogen und die aufgezogenen Felgen nicht im Fahrzeugschein eingetragen. Dem 28-jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt, die Kennzeichen wurden sichergestellt und das wohl mit viel Mühe und hohen Kosten getunte Fahrzeug musste vor Ort stehen bleiben. Eine Meldung an die Zulassungsstelle erfolgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau