Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Bierdosen aus LKW geworfen - so geht es nicht

76829 Landau in der Pfalz (ots) - 11.08.2018, 07:05 Uhr Schaden auf der Motorhaube erlitt ein 30-jähriger PKW-Fahrer als er einen LKW auf der B 10, Höhe Godramstein überholte. Der LKW-Fahrer warf leere Bierdosen aus seinem Fenster und diese landeten auf der Haube des PKW-Fahrers. Der PKW-Fahrer folgte sodann dem LKW und konnte diesen in Albersweiler mit dem Schaden konfrontieren. Dies interessierte den 44-jährigen LKW-Fahrer nicht und er fuhr weiter zu einer Baustelle in Wernersberg. Dumm kam es dann für den bulgarischen LKW-Fahrer denn die Beamten der Polizeiinspektion Landau fanden in einer Kühlbox im Führerhaus entsprechende Bierdosen. Zur Sicherung des Strafverfahrens wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro erhoben. Ein Alkoholtest bei dem bulgarischen LKW-Fahrer war negativ.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Thomas Sewohl
Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: