Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

17.07.2018 – 11:54

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Lkw-Fahrer begeht zweimal Unfallflucht

Ranschbach (ots)

16. Juli 2018, 21.50 - 22 Uhr Ein, von seinem Navigerät fehlgeleiteter Brummifahrer verursachte am Montagabend auf der Landstraße zwischen Ranschbach und Leinsweiler gleich zwei Unfälle. In beiden Fällen entzog sich der 43-jährige Fahrer seiner Verantwortung und beging Unfallflucht. Der Lkw-Fahrer war mit einem polnischen Sattelzug unterwegs und wollte auf der Landstraße umdrehen. Beim Wendevorgang beschädigte er ein Verkehrsschild an der dortigen Verkehrsinsel. Er fuhr weiter, um einige Minuten später in der Sportplatzstraße in Ranschbach erneut gegen eine Mauer zu stoßen. Glücklicherweise sah dies der Eigentümer und sprach den Fahrer an. Nachdem sich der Fahrer den Schaden angesehen hatte, stieg er in seinen Sattelzug und fuhr weg. Aufgrund der Beschreibung des Fluchtfahrzeuges und der Fluchtrichtung konnte der betroffene Fahrer samt Lkw in Godramstein angehalten und kontrolliert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell