Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

04.12.2017 – 11:41

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Wegen Alkohol am Steuer nicht angehalten

Landau-Arzheim (ots)

1. Dezember 2017, 17 Uhr Einen guten Grund nicht anzuhalten hatte ein 68-jähriger Landauer, als er vor Arzheim auf der Landstraße einen entgegenkommenden Peugeot berührte. Beide Außenspiegel wurden bei dem Anstoß beschädigt. Der 68-jährige Fahrer fuhr in seinem Opel in Richtung Wollmesheim davon. Der Unfallgegner, ein Peugeot-Fahrer wendete sein Fahrzeug und fuhr dem Unfallverursacher nach. Kurz vor Wollmesheim konnte er den Mann stoppen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei dem Unfallverursacher wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von über 1,8 Promille. Eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins wurden veranlasst.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell