Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss erwischt

Wörth am Rhein (ots) - Am Dienstag den 14.11.2017 um 18:45 Uhr wurde ein PKW der Marke Fiat in der Nähe des Bahnhofs in Wörth einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil sein Rücklicht defekt war. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 35-Jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Er räumte zudem ein, am vorangegangenen Wochenende einen Joint mit Cannabis geraucht zu haben. Ein dementsprechend durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Gegen den 35-Jährigen läuft nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: