Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Berg (Pfalz) - Kinderansprecher

Berg (Pfalz) (ots) - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom 11.09.2017

Der Polizeiinspektion Wörth ist gestern Mittag mitgeteilt worden, dass ein älterer Mann auf einem Spielplatz in Berg mehrere Kinder in verdächtiger Art und Weise angesprochen habe. Der Mann bot den Kindern an, ihnen junge Katzen zu zeigen. Die Kinder gingen jedoch nicht auf das Angebot ein. Unmittelbar eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Mann verliefen negativ. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Landau hat die weiteren Ermittlungen hierzu übernommen. Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen liegt bislang kein strafrechtlich relevanter Sachverhalt vor. Die verdächtige Person wird wie folgt beschrieben: über 60 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kurze weiße Haare, schlanke Figur, Brillenträger, 3-Tage-Bart. Bekleidet war der Mann mit einer gelb-braunen Jacke, einer blauen Jeans und braunen Schuhen. Daneben führte er ein älteres silberfarbenes Damenrad mit. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wörth unter der Telefonnummer 07271-92210 oder piwoerth@polizei.rlp.de, sowie die Kriminalpolizei Landau unter der Telefonnummer 06341/287-0 oder kilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: