Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

05.01.2017 – 21:45

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Batteriediebstahl auf Weideanlagen

Verbandsgemeinde Edenkoben (ots)

Im Bereich der Verbandsgemeinde Edenkoben und im Bereich der südlichen Weinstraße kam es wiederholt zu Batteriediebstählen an Weidezaunanlagen. Entsprechende Ermittlungen wurden bereits seit längerer Zeit bei der Polizeiinspektion Edenkoben geführt. Am 04.01.2017 wurde gegen 13:00 Uhr ein 26-jähriger Mann von einem Pferdebesitzer auf seinem Privatgelände überrascht. Dieser junge Mann flüchtete nach kurzem Wortgefecht mit einem schwarzen Opel Corsa mit LD-Kennzeichen. Eine Autobatterie war bereits vom vorhandenen Weidezaun abgeklemmt und bereitgestellt. Aufgrund der vorausgegangenen Taten und des amtlichen Kennzeichen wurde die Halterin des Fahrzeuges ermittelt. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Lebenspartner der Halterin aufgrund einer Personenbeschreibung als Tatverdächtiger in Frage kam. Eine Durchsuchung der Wohnung und der Zusatzgebäuden konnten nach Abordnung der Staatsanwaltschaft durchgeführt werden. Es konnte jedoch kein Diebesgut in Form von Autobatterien gefunden werden. In vorliegender Angelegenheit bittet die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323-9550 oder unter e-mail piedenkoben@polizei.rlp.de um weitere Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323-955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau