Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Nach Zusammenstoß gegen Hauswand gefahren

VU Krad

Kandel (ots) - Kandel; Am 18.07.2016 befuhr um 18:30 Uhr eine PKW Fahrerin die Saarstraße in Richtung Minfeld. An einer Engstelle hielt die Fahrerin an, um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Als die Fahrerin wieder anfuhr, übersah sie einen von hinten kommenden Kradfahrer. Es kam zu einer seitlichen Kollision in deren Folge das Motorrad gegen eine Hausecke schleudert. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000,-EUR

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Wörth
Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43
Telefax 07271 9221-63
piwoerth.sbe@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: