Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Bergzabern (ots) - Völkersweiler Der Fahrer eines Lininenbuses befuhr am 19.06.16, gegen 11.40 Uhr, die L 494, von Völkersweiler in Richtung Einmündung B 48. In einer Linkskurve, bei km 0,200, kam ihm ein schwarzer PKW Daimler Benz Kombi auf der Fahrbahnmitte entgegen. Um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu vermeiden wich der Fahrer des Buses nach rechts auf den Grünstreifen aus. Hierbei fuhr er gegen zwei dort aufgestellte Verkehrszeichen und beschädigt diese. Der schwarze PKW entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, in Fahrtrichtung Völkersweiler. Zeugenhinweise zur Sache nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343/933-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: