Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Pressemitteilung Polizeiinspektion Landau vom 30.09.2015

Landau (ots) - Landau: 28.-29.09.2015 Schafe von Weide gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten auf einer Weide In den Bachwiesen, Wiesengelände hinter La Ola, einen Zucht-Schafbock und zwei Mutterschafe. Der Diebstahlsschaden wird mit ca. 3000 EUR beziffert. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landau unter 06341-2870 oder per Mail an pilandau@polizei.rlp.de

Landau: 26.-28.09.2015 Diebstahl von Baustelle

Unbekannte Täter entwendeten von einer Großbaustelle in der Annweilerstraße diverses Elektro-Installationsmaterial, insbesondere Kabel. Der Diebstahlsschaden wird mit ca 8000EUR beziffert. Hinweise erbeten an Polizeiinspektion Landau unter 06341-2870 oder per Mail an pilandau@polizei.rlp.de

Billigheim-Ingenheim: 28.-29.09.2015 Felddiebstahl

Unbekannte Täter entwendeten ca. 400-500 Kilo Birnenquitten. Die Obstbäume, insgesamt ca. 10-12 an der Zahl, wurden komplett abge- erntet. Zum Abtransport müsste ein Fahrzeug benutzt worden sein. Das Feldgrundstück befindet sich zwischen den Orten Billigheim- Ingenheim und Klingen. Der Wert des entwendeten Obstes wird auf ca. 500 EUR geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Landau unter 06341-2870 oder per Mail an pilandau@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Telefon: 06341-287-0
pilandau@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: