PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

04.03.2021 – 11:07

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fahrradfahrer begeht Unfallflucht

Otterbach (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Ein Fahrradfahrer hat am Mittwochnachmittag in der Hauptstraße einen Unfall verursacht - und sich anschließend einfach aus dem Staub gemacht. Nach dem Unbekannten wird gesucht; die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht.

Wie der betroffene Autofahrer später bei der Polizei zu Protokoll gab, kam er mit seinem Skoda Octavia aus Richtung Kappellenstraße und fuhr in Richtung Otterstraße, als gegen 17.30 Uhr ein Fahrradfahrer von rechts nach links die Fahrbahn kreuzte. Offenbar hatte der Radler nicht auf den vorfahrtberechtigten Pkw geachtet, so dass er gegen ihn prallte. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr der Radfahrer anschließend davon.

Der Schaden am Skoda wird auf 800 Euro geschätzt; am Fahrrad könnte ein Schaden am Hinterrad entstanden sein. Eine Beschreibung des Radlers liegt leider nicht vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion 1 in Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2150 jederzeit gern entgegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz