PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

21.01.2021 – 11:58

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Nach Platzverweis in Gewahrsam

Kaiserslautern (ots)

Weil zwei Männer am Mittwochnachmittag einen Platzverweis nicht befolgten, nahm die Polizei die Beiden in Gewahrsam.

Gegen 17 Uhr meldete die Ordnungsbehörde die zwei augenscheinlich alkoholisierten Männer. Der 41-Jährige und der 54-Jährige wurden durch die Ordnungsbehörde mehrmals aufgefordert den Guimares-Platz zu verlassen. Dieser Aufforderung kamen sie nicht nach und forderten die Mitarbeiter der Ordnungsbehörde auf, doch die Polizei zu rufen.

Gesagt - getan. Die Polizeibeamten trafen ein und nahmen beide mit in Gewahrsam. Den Abend verbrachten sie in einer Polizeizelle. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell