PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

19.05.2020 – 11:59

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Betrunken mit dem Fahrrad gestürzt

Otterbach (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Das ging nicht gut aus: Ein 54-Jähriger hat sich am Montagabend alkoholisiert auf sein Fahrrad gesetzt. Als der Mann durch die Bergstraße radelte stürzte er. Eine Zeugin alarmierte den Rettungsdienst. Sanitäter versorgten den Mann. Die verständigte Polizeistreife überprüfte die Fahrtüchtigkeit des 54-Jährigen: 2,31 Promille lautete das Ergebnis des Atemalkoholtests. Der Fahrradfahrer hätte sich besser nicht auf seinen Drahtesel gesetzt. Den 54-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Das Fahrrad wurde vorsorglich sichergestellt. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz