Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

19.09.2019 – 10:50

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Autofahrer übersieht Fußgänger - zwei Schwerverletzte

Kaiserslautern (ots)

Zwei Fußgängerinnen sind am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in der Pariser Straße schwer verletzt worden.

Die beiden 79- und 81-jährigen Damen waren aus der Kindergartenstraße gekommen und überquerten die Pariser Straße am Fußgängerüberweg in Höhe der Kennelstraße. Zur gleichen Zeit bog der Fahrer eines Pkw von der Kennelstraße nach rechts in die Pariser Straße ab. Dabei übersah der 62-Jährige die beiden Seniorinnen. Es kam zum Zusammenstoß und die Fußgängerinnen wurden auf die Straße geschleudert.

Beide Frauen erlitten bei dem Unfall schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. An seinem Fiat Punto entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz