Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

26.06.2019 – 19:53

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Schwerer Motorradunfall

Kaiserslautern / Aschbacherhof (L503) (ots)

Am Mittwochnachmittag gegen 14:15 Uhr kollidierte ein 40-jähriger PKW-Fahrer auf der L503 im Bereich Aschbacherhof mit einem entgegenkommenden Kraftrad. Nach jetzigem Ermittlungsstand übersah der PKW-Fahrer aus bislang unbekannter Ursache beim Linksabbiegen den bevorrechtigten 23-jährigen Motorradfahrer, der ihm aus Richtung B48 entgegenkam. Durch den Zusammenstoß stürzte der Kradfahrer und musste schwerstverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Westpfalzklinikum gebracht werden. Der Autofahrer, sowie zwei Mitfahrer, wurden leicht verletzt. Die Schadenshöhe wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme war die L503 für etwa eine Stunde voll gesperrt. Die an der Unfallstelle vorherrschenden Temperaturen erschwerten die Arbeiten der Helfer, sodass neben den Einsatzkräften der Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr auch die zum Unfall hinzugekommenen Ersthelfer mit Getränken versorgt wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz