Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

19.06.2019 – 14:51

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: 15-Jährige macht "lange Finger"

Kaiserslautern (ots)

Ein Hausverbot hat sich eine Jugendliche in einem Modemarkt in der "Mall" eingehandelt. Die 15-Jährige aus dem Landkreis Kusel war am Dienstag dabei erwischt worden, als sie versuchte, Schminkprodukte im Wert von zehn Euro stehlen.

Offenbar hatte das Mädchen nicht mit den aufmerksamen Augen des Ladendetektivs gerechnet. Als der Mann die Jugendliche ansprach, versuchte sie zwar noch zu flüchten, konnte aber gestoppt und bis zum Eintreffen der Polizeistreife festgehalten werden. Auf die 15-Jährige kommt eine Strafanzeige zu.

Der Vater des Mädchens wurde verständigt. Was er zu seiner Tochter sagte, ist nicht bekannt... |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz