Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

20.05.2019 – 12:14

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Vom Balkon aus auf Tauben geschossen

Kaiserslautern (ots)

Wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet.

Zeugen hatten am Sonntagabend die Polizei verständigt, weil sie im östlichen Stadtgebiet auf dem Balkon eines Wohnhauses einen Mann mit einer Pistole gesehen hatten. Sofortige Ermittlungen führten die Streife zu einem 45-jährigen Mann, der schon bei früheren Einsätzen aufgefallen war.

Er wurde von den Polizeibeamten in seiner Wohnung angetroffen. Auf die Schusswaffe angesprochen, gab der Mann an, dass er aufgrund einer "Taubenplage" mit seiner Softair-Waffe vom Balkon aus auf die Tauben geschossen habe.

Die Wohnung wurde von den Einsatzkräften durchsucht und die Waffe samt Ladegerät und einer Tüte mit Munition sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen laufen. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz