Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

26.04.2019 – 14:59

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Trunkenheitsfahrt verhindert

Trippstadt (Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd) (ots)

Ein 31-Jähriger beabsichtigte am Donnerstagabend, sich mit einer Atemalkoholkonzentration von 1,51 Promille hinters Steuer seines Wagens zu setzen. Der Mann wollte nach Kaiserslautern fahren. Ein Zeuge informierte die Polizei. Die Funkstreife traf noch rechtzeitig in Trippstadt ein und verhinderte die Fahrt. Vorsorglich stellten die Beamten den Fahrzeugschlüssel sicher. Am Freitagmittag war der 31-Jährige wieder nüchtern und holte den Schlüssel bei der Polizei ab. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz