Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

13.04.2019 – 10:13

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Radfahrer bei Unfall verletzt

Kaiserslautern (ots)

Am Freitagmittag kam es in der Kantstraße zu einem Unfall mit einem Radfahrer. Ein 44-jähriger Radfahrer befuhr gegen 15:40 Uhr die Kantstraße in Richtung Barbarossastraße. Vor ihm fuhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer in die gleiche Richtung, der verkehrsbedingt anhalten musste. Der Radfahrer wollte ebenfalls anhalten, fuhr jedoch ungebremst auf den bereits stehenden Pkw auf und stürzte. Nach Angaben des Radfahrers hätten seine Bremsen versagt, weshalb es zum Unfall gekommen sei. Glücklicherweise wurde der 44-Jährige nur leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz