PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

03.04.2019 – 13:21

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verdacht der Urkundenfälschung

Kaiserslautern (ots)

Auf ein "merkwürdiges" Kennzeichen ist die Polizei am Dienstag in der Friedenstraße hingewiesen worden. Einem Zeugen war aufgefallen, dass an einem geparkten Pkw zwar ein amtliches Kennzeichen mit Kaiserslauterer Nummer angebracht ist, die aufgeklebte Plakette jedoch den Stempel der Stadt Mainz trägt.

Die verständigte Polizeistreife überprüfte Fahrzeug und Zulassung. Dabei erhärtete sich der Verdacht, dass es sich vermutlich um eine Fälschung handelt. Weitere Ermittlungen führten die Beamten zum Fahrzeughalter, der allerdings nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Da der 30-Jährige schon mehrfach wegen Urkundenfälschung aufgefallen ist, wurde die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei fanden die Einsatzkräfte mehrere rote Kennzeichen, auf denen sich Zulassungsplaketten befanden, die möglicherweise ebenfalls gefälscht sind. Die Schilder wurden zusammen mit einem Drucker sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz