Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

05.02.2019 – 13:37

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfallflucht mit Dreirad - Polizei sucht Zeugen

Rodenbach (ots)

Ein Unfall mit einem nicht alltäglichen Gefährt hat sich bereits Mitte Januar in Rodenbach ereignet, wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde.

Ein Zeuge war am 10. Januar um 21.45 Uhr in der Hauptstraße unterwegs und hörte ein Aufprallgeräusch. Kurz darauf fuhr ein roter dreirädriger Kleintransporter an ihm vorbei in Richtung Weilerbach. Am Ortsausgang hielt der Fahrer kurz an, setzte seine Fahrt dann aber fort. Bei dem Fahrzeug handelte es sich vermutlich um ein Piaggio Ape. Das ist ein dreirädriges Rollermobil, das auch als Vespacar bezeichnet wird.

Es stellte sich heraus, dass der Fahrer einen Metallpfosten beschädigt und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. Die Hauptstraße beschreibt in Höhe der einmündenden Friedhofstraße eine leichte Kurve. In diesem Bereich besteht eine Absperrung am Rande des Gehwegs durch drei Metallpfosten, die mit einer Kette verbunden sind. Der erste Pfosten wurde beschädigt und niedergedrückt. Dort konnten rote Lackspuren gesichert werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Unfall oder auf den Besitzer des roten Piaggio Ape geben können. Bitte setzen Sie sich mit der Polizeiinspektion 2 Kaiserslautern in Verbindung, Telefon 0631 369-2250. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz