Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

14.01.2019 – 14:49

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Tritt gegen Glastür endet lebensgefährlich

Sembach (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) (ots)

Lebensbedrohliche Verletzungen hat sich am späten Samstagabend ein 27-Jähriger zugezogen. Im Streit trat er gegen eine Glastür und musste danach schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Der alkoholisierte Mann stritt sich mit seinem Bruder über die Lautstärke der Musik. Dem Bruder war die Musikanlage zu laut eingestellt. Der 27-Jährige wollte sie nicht leiser drehen. Also schnappte sich der Bruder die Anlage und verschwand damit in einem anderen Zimmer. Die Zimmertür - eine Glastür - verschloss er hinter sich. Aus Zorn trat der 27-Jährige gegen die Tür. Sie ging zu Bruch und der Mann verletzte sich. Er erlitt eine lebensbedrohliche Schnittverletzung. Vom Rettungsdienst wurde der renitente Mann ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei begleitete vorsichtshalber den Transport. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz