Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

12.12.2018 – 12:38

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Plötzlich steht ein Dieb im Wohnzimmer

Niederkirchen (Landkreis Kaiserslautern) (ots)

Ein mutmaßlicher Dieb stand am Dienstag gegen 12 Uhr plötzlich im Wohnzimmer eines Ehepaars aus der Ortschaft.

Weil die Haustür nicht verschlossen war, hatte der Unbekannte leichtes Spiel. Er gab vor "Herr Christmann" zu sein und fragte, ob sie ihn nicht läuten hörten. Geschickt verwickelte der Mann seine Opfer ins Gespräch. Dem Dieb gelang es, mehrere hundert Euro unbemerkt von einer Ablage zu nehmen und einzustecken. Dann machte er sich davon.

Der Mann ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, 1,80 Meter groß und hat braune, etwas längere, lockige Haare. Er war mit einer schwarzen Daunen-Steppjacke und einer Jeanshose bekleidet.

Zeugen, die Hinweise geben können oder den Verdächtigen gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell