Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Aufmerksamer Nachbar verhindert Diebstahl

Kaiserslautern (ots) - Aufmerksame Nachbarn sind und bleiben ein besonders wirkungsvoller Schutz vor Dieben und Einbrechern. In der Nacht zu Donnerstag hat ein Anwohner des Keltenwegs seinem Nachbarn einen Diebstahl erspart. Der Zeuge entdeckte gegen 2 Uhr einen jungen Mann, der sich am Auto seines Nachbarn zu schaffen machte. Als er den Unbekannten daraufhin ansprach, nuschelte dieser etwas Unverständliches und rannte dann in Richtung Vogelweh davon.

Aufgrund der Täterbeschreibung konnte die alarmierte Polizeistreife auf ihrem Weg zum Tatort einen Mann stellen, der mit schnellen Schritten durch die Homburger Straße lief. Weil die Beschreibung passte, kontrollierten sie ihn.

   - Und siehe da: Am Fahrzeug im Keltenweg fanden die Beamten 
     anschließend noch einen Rucksack, den der Täter zurück gelassen 
     hatte. Der Rucksack gehörte dem zuvor kontrollierten 
     25-Jährigen. Der Mann muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.
     | cri 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: