Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

11.11.2018 – 07:43

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Aufgefahren

Reichenbach-Steegen (ots)

Am Samstagmittag übersah eine Autofahrerin im Ortsbereich ein geparktes Fahrzeug und fuhr auf dieses auf. Durch den starken Aufprall wurde das geparkte Fahrzeug auf einen davor geparkten Wagen geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 8000EUR. Das Fahrzeug der 20-jährigen Fahrerin und ein weiteres Auto mussten abgeschleppt werden. Die junge Dame aus dem Kreis Kusel erlitt leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz