Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkehrsunfallflucht wegen Trunkenheit

Sembach (ots) - Ein 24-jähriger PKW-Fahrer verlor in der Samstagnacht beim Verlassen eines Kreisels auf der L 393, vermutlich aufgrund von Alkoholeinfluss und nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr die dortige Verkehrsinsel und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Er fuhr zunächst weiter, verließ dann jedoch nach circa 300 Metern sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug und flüchtete zu Fuß. Kurze Zeit später wurde er von einer Streife der Militärpolizei aufgegriffen und zum Unfallort zurückgebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: